Das Projekt: Dülmen

 
1.000 t
Betonhochsilo 9,0 m Ø x 20,15 m hoch für Ganzkornsilage, gasdicht. Die Entnahme erfolgt ganzjährig über eine Rohrförderschnecke und der Hammermühle 15 kW vollautomatisch.
 
40 t/h
Befüllung über Trogschnecke und Becherelevator.
 
Futterproduktion
Maisveredelung erfolgt über eine Hammermühle mit Gebläse und der Flüssigfütterungstechnik. Den Futtertransport erledigt ein Dauerläufer - die Doppelkolbenpumpe.